Drop-in-Center – niederschwelliges Jugendhaus, Kinderschutzprogramm Thailand

Das Drop-in-Center wird 2010 als eine Art offenes Jugendhaus gegründet und dient mit seiner Lage in der Innenstadt Pattayas als erste Anlaufstelle für Straßenkinder. 2016 wird es an Pattayas Third Road neu eröffnet. Rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche finden die Kinder und Jugendlichen hier einen sicheren Schlafplatz für die Nacht und eine warme Mahlzeit. Wenn nötig, wird medizinische Erstversorgung geleistet; zudem stehen die Mitarbeiter des Drop-in-Centers den Kindern für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Die Kinder können sich frei entscheiden, auf diese Angebote einzugehen. So ist das Drop-in-Center der erste Schritt der Kinder hin zu einer Reintegration in die Gesellschaft.

Zur Übersicht
spende-bildwelt
Kindern Schutz und Geborgenheit schenken –
Helfen auch Sie mit einer Spende.
Jetzt spenden